Lalülala – ein neuer Feuerwehrschlafi für das Löwenherz

Das Löwenherz ist in letzter Zeit ordentlich gewachsen, da mussten ein paar neue Schlafanzüge her. Und weitere stehen auch noch auf der Nähliste. Und da ich die Schnitte von Lotte&Ludwig so gerne mag, hab ich mich für den Traumanzug aus Svenjas Feder entschieden.
Heute zeige ich euch also den Traumanzug in leuchtendem Rot mit Feuerwehrmuster. Und damit es nicht zu knallig wird, habe ich den Stoff mit dunkelblauem Jersey kombiniert.
Das Löwenherz jedenfalls mag den Schlafanzug sehr gerne tragen. Er erzählt jeden Abend beim Anziehen von der Feuerwehr, dem Elefanten und dem kleinen Drachen auf seinem Schlafanzug. Und nach wie vor nähe ich die Schlafanzüge mit Füßen, das finde ich einfach am besten, wenn er morgens aus dem Bett klettert und über den Boden tapst oder noch eine Runde im Schlafanzug spielen mag. Geschlossen wird der Schlafanzug mit einer Knopfleiste. Auf die Knopfleiste im Schritt zum Windelwechseln habe ich verzichtet. Beim ersten Taumanzug (Den werde ich euch auch noch zeigen, aber die passenden Tragefotos fehlen noch.) hatte ich die noch eingenäht, aber wirklich brauchen tun wir sie nicht mehr. Also hab ich mir die Arbeit gespart, die zusätzlichen Knöpfe auch.

So, jetzt aber zu den Fotos:

13.03.2016.2

13.03.2016.1Schnitt: Traumanzug von Lotte&Ludwig
Stoff: Feuerwehrstoff schon älter, hab ich damals bei Michas Stoffecke gekauft
verlinkt bei: Kiddikram, Made4boys, Creadienstag, DienstagsDinge, HandmadeonTuesday, crealopee, Meertje, Crealopee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
12 + 5 =